Neuer Standort in Ulm

Mit einem Großauftrag für ein international tätiges Unternehmen in Ulm hält die Haase-Gruppe weiterhin an ihrem erfolgreichen Expansionskurs fest.

Ab dem 01.10.2016 werden wir als Full-Service-Anbieter sämtliche infrastrukturelle Dienstleistungen für unseren Auftraggeber übernehmen. Der Auftraggeber kann sich somit gemäß DIN 15221 vollumfänglich auf seine Kernprozesse konzentrieren, während wir für ihn die Sekundärprozesse übernehmen.   

„Der Standort Ulm ist für uns aus expansionsstrategischer Sicht enorm wichtig“, so GF Adnan Alatas. „Über das entgegengebrachte Vertrauen unseres Kunden freuen wir uns und werden von diesem Standort aus weitere Kunden von unserer Qualität überzeugen“.

 

„Wir gehen unser Geschäft nicht wie einen Sprint an, sondern wie einen Marathon“

Jochen Zeitz